Dienstag, 8. November 2011

ISD Vernetzugnstreffen München

12. - 13. November

Kommt unbedingt!

More Info: http://www.facebook.com/event.php?eid=246295068753632



Samstag um 10:00 - 13. November um 13:00

Ort
Räumlichkeiten des Selbsthilfezentrum
Westendstrasse 68
München, Germany

Erstellt von

Weitere Informationen
Liebe Schwester, lieber Bruder,

wir hoffen Euch erreicht diese Mail in bester Gesundheit und besten Spirit.

Wie im jeden Jahr treffen wir uns, dieses Jahr im November, zum Vernetzungstreffen der ISD und laden euch dazu herzlich ein.
...
Das Vernetzungstreffen soll euch die Möglichkeit geben, mit dem Vorstand der ISD und seinen Mitgliedern, mehr über die Arbeit der ISD zu erfahren und euch mit euren Ideen einzubringen.

Das Treffen wird am 12.11-13.11.2011 in München
NEU:NEU:NEU>> in den Räumlichkeiten des Selbsthilfezentrum in der Westendstrasse 68, 80339 München stattfinden.

Beginn des Treffens
am Samstag ist 10.00 bis 17.00 Uhr

Am Sonntag treffen wir uns
von 10.00 - 13.00 Uhr in der gleichen Location.

Agenda der beiden Tage:

- Auswertung des Vorbereitungstreffen der Black Community zur Wiederbelebung des Community Kongresses, das am 12.11.2011 in München stattfindet.

- Bundestreffen 2012

- Regionale ISD Arbeit: u.a. Soli Party Frankfurt 17.12,
Neue Webseite 2012,
Homestory Deutschland Tournee 2012/13

- Zweites Treffen der Ressourcenpool Ag's
- Vertiefung zu der, auf dem letzten Bundestreffen begründete Arbeitsgruppe
- wenn ihr mehr zu der Ressourcenpoo AG wissen wollt dann wendet euch an isdbund.vorstand@isd-bund.org


- Vorbereitung der Mitgliederversammlung im April 2012 in Leipzig

Solltet ihr Schlafplätze benötigen, so bitten wir Euch darum das ihr euch bei uns meldet.
Das Treffen ist offen für Schwarze Menschen

ABENDVERANSTALTUNG:

Für den Samstag Abend haben wir in Zusammenarbeit mit der Menschenrechtsbühne die szenische Lesung "Asylmonologe" nach München geholt und das ganze findet unter folgender Adresse statt:


Kulturzentrum GOROD
Hansastr. 181
Tel.: 59 91 85 64
Beginn der Veranstaltung ist 19.00 und
das voraussichtliche Ende um 21.00.

Eintritt: 7,00 € / 5,00 € (erm.)
Freie Eintritt für Asylsuchende und Fluchtlinge und Kinder unter 12 J.

Im Anhang dieser Mail findet ihr den Flyer mit allen wichtigen Informationen zu der Veranstaltung

Keine Kommentare:

Kommentar posten